Kommen Si e  KO  und     Gehen Sie     OK

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Emmanuel Sanwogou, (Inhaber)
Westkotter Strasse 21,42275, Wuppertal, Germany
Telefon: +49 0202 946 973 40
E-Mail: info@shesher-barbershop.com

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Wuppertal

Berufsbezeichnung: Herrenfriseur (Meister Barbier)
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Düsseldorf
Verliehen in: Deutschland
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Friseurinnung Solingen -Wuppertal
Regelungen einsehbar unter: www.innungsfriseure.de

AGB´s

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind dies die allgemeinen Geschäftsbedingungen Shesher Team :

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem nachfolgend genannt “Kunde” und Shesher Da Barbershop, nachfolgend “SHESHER” genannt, gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, sowie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem Shesher Da Barbershop und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen, die nicht unter die allgemeine Geschäftsbedingung fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

§ 2 Termine und Annahmeverzug
Shesher Da Barbershop arbeitet hauptsächlich auf Terminbasis. Kunden werden nach Angabe der vom Kunden gewünschten Dienstleistungen Termine angeboten. Diese werden dann fest mit Datum, Uhrzeit und den gewünschten Dienstleistungen reserviert.
Dies kann persönlich, telefonisch ( +49 020294697340) oder über ein entsprechendes Buchungstool auf der Homepage unter www.shesher.de geschehen. Sobald der Termin reserviert ist entsteht zwischen dem Kunden und Shesher Da Barbershop ein Dienstleistungsvertrag.
Bei Terminierung wird vom Kunden eine Vorab-Bezahlung verlangt. Dies wird dem Kunden bei Terminabsprache mitgeteilt. Um Ihren Termin zu sichern ist die
vollständige Bezahlung innerhalb von 2 Tagen notwendig. Diese Termine sind bis zur Bezahlung nur optioniert und können bis zum kompletten Geldeingang von Shesher Da Barbershop abgesagt und storniert werden.
Termine die nicht oder weniger als 48 Stunden vor Terminbeginn abgesagt werden, teilweise oder ganz die von Ihnen gebuchte Dienstleistung in Rechnung stellen.

Termine können mit einer Frist von 48 Stunden im Voraus verschoben werden. Dies muss persönlich, telefonisch ( +49 020294697340) oder über ein entsprechendes Buchungstool auf der Homepage unter www.shesher.de geschehen.

§ 3 Online Termine Anfragen
Der Kunde sichert zu, dass die verwendeten Kontaktdaten zutreffend und vollständig sind. Die Nutzung von Pseudonymen ist unzulässig. Shesher Da Barbershop ist berechtigt eine Überprüfung der Kontaktdaten vorzunehmen. Ferner sichert der Kunde zu, dass seine Terminanfrage ernsthaft ist und er die Dienste von Shesher Da Barbersop zum angefragten Termin in Anspruch nehmen möchte. Die Übermittlung von nicht mit Rechtsbindungswillen erfolgten Terminanfragen an Shesher Da Barbersop (“Scherzbestellungen”) werden wir durch unseren Anwalt unter Zuhilfenahme der gespeicherten Verbindungsdaten im gesetzlich zulässigen Rahmen verfolgen.

§ 4 Terminabsagen, Stornobedingungen, Stornogebühr und „No-Show-Pauschale“Termine die nicht oder weniger als 48 Stunden vor Terminbeginn abgesagt werden, teilweise oder ganz die von Ihnen gebuchte Dienstleistung in Rechnung stellen. Im Falle, dass der Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen kann, verpflichtet sich dieser, den Termin direkt bei Shesher Da Barbershop, persönlich im Salon, telefonisch ( +49 020294607340) oder über das entsprechendes Buchungstool auf der Homepage unter www.shesher.de, aber nicht später als 48 Stunden vor Terminbeginn, zu stornieren.
Sollte aus Verschulden (z.B. Fernbleiben oder Zuspätkommen) des Kunden, die vereinbarten Dienstleistungen nicht oder aus Zeitmangel nicht komplett ausgeführt werden können, ist Shesher Da Barbershop berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und eine Termin-Ausfall-Gebühr in Höhe von 50% der geplanten Leistungen zu berechnen. Bei nicht abgesagte Termine beträgt die Termin-Ausfall-Gebühr 100%.

Terminabsagen oder Verschiebungen die rechtzeitig erfolgen sind selbstverständlich kostenlos.

§ 5 Preise und Zahlung
Die Preise für Dienstleistungen sind inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preise von Shesher Da Barbershop können jederzeit öffentlich unter www.shesher.de eingesehen werden. Für Dienstleistungen die nicht in der Preisliste beschrieben sind, erteilt Shesher gerne im Voraus Auskunft über den geplanten Preis.
Die angegebenen Preise sind Mindestpreise und können sich durch Mehraufwand (z.B. langes oder besonders dickes Haar uvm.) oder spontanes Hinzubuchen von weiteren Dienstleistungen erhöhen. Rechnungsbeträge sind bis 48 Stunden nach den Termin Vereinbarung fällig und sind ausschließlich in Bar oder Überweisung  zu leisten.

§ 6 Verzug
Termine Und Gutscheine sind beim Shesher Da Barbershop gegen Barzahlung oder per Überweisung zu erwerben und können ausschließlich für Dienstleistungen oder Produckte vom Shesher Da Barbashop eingelöst werden Eine Barauszahlung des Gutscheinbetrages ist ausgeschlossen

§ 7 Haftung
Shesher Da Barbershop übernimmt keine Haftung für Garderobe, Taschen, Gepäckstücke und Wertgegenstände der Kunden. Schmuck ist vor Behandlungsbeginn abzulegen. Shesher Da Barbershop übernimmt keine Haftung für Kleidung der Kunden, wenn diese durch Verschulden der Kunden beschädigt wird, gleiches gilt für evtl. Unverträglichkeiten und Allergien, ob bekannt oder unbekannt. Haftungsausschluss besteht für die vom Kunden ausdrücklich gewünschten chemische, thermischen, haar- und hautkosmetischen Behandlungen, sowie sämtlicher friseurtechnischer Maßnahmen. Bei vom Shesher Da Barbershop  nicht zu vertretenden Umständen, z.B. Krankheit oder höhere Gewalt, wie Stromausfall und dergleichen, die der Erfüllung eines Kundenauftrages teilweise oder ganz entgegenstehen kann kein Haftungsanspruch hergeleitet werden. Auch übernimmt Shesher Da Barbershop keine Haftung für Terminverschiebungen bzw. Terminverspätungen die Shesher Da Barbershop nicht zu vertreten hat. Sollte Shesher Da Barbershop  einen Termin verschieben müssen, so wird der Kunde so früh wie möglich darüber informiert. Der Kunde hat dann die Möglichkeit sich mit Shesher Da Barbershop auf den neuen Termin zu einigen oder den Termin kostenfrei zu stornieren. Sollte der Kunde den Termin bereits bezahlt haben werden sämtliche Gelder für nicht in Anspruch genommene Dienstleistungen an den Kunden zurückgezahlt.
Shesher Da Barbershop versucht die Termine so zu planen, dass der Termin pünktlich begonnen werden kann. Aufgrund nicht absehbarer Ereignisse kann es passieren, dass dem Kunden Wartezeiten von Ca. 15 bis 20 Minuten entstehen.
Ein Anspruch auf Schadensersatz kann daraus nicht hergeleitet werden.

§ 8 Gewährleistung
Zeigt sich ein Mangel, so hat der Kunde diesen unverzüglich Shesher Da Barbershop  mitzuteilen. Als unverzüglich gilt nur, wenn sie spätestens innerhalb von 5 Tagen nach der Dienstleistung bzw. Kauf erfolgt. Shesher Da Barbershop hat dann ein Nachbesserungsrecht. Die Wahl ob Nachgebessert wird werden, liegt allein bei Shesher Da Barbershop. Bietet Shesher Da Barbershop nach einer erfolgten Reklamation eine Nachbesserung an und der Kunde lehnt diese ab, so verzichtet der Kunde mit Ablehnung auf weitere Mängelansprüche. Reagiert der Kunde auf ein Nachbesserungsangebot innerhalb von 48 Stunden nicht, so gilt dies als Ablehnung der Nachbesserung.
Keine Mängelansprüche bestehen bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Leistung oder Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung wie bei Schäden, die infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter haar- und hautkosmetischer Pflegemittel durch den Kunden oder aufgrund besonderer Einflüsse entstehen.
Werden von Kunden oder Dritten Nachbesserungsarbeiten oder Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus resultierenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche.

§ 9 Barber Dienstleistungen
Shesher Da Barbershop kann keine Dienstleistungen welche mit Farbe oder Blondierung erarbeitet werden, durchführen. Auch mit einem schriftlichen Einverständnis des Erziehungsberechtigten, Bei Personen unter 16 Jahren kann

§ 10 Trockenhaarschnitte
Laut SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandards sowie der CoronaSchVO NRW sind zur Zeit keine Trockenhaarschnitte möglich.

§ 11 Bildaufnahmen
Wenn Shesher Da Barbershop Bildbeispiele im Salon oder auf der Homepage veröffentlicht, sind dies lediglich Beispiele. Selbst wenn die Frisur am Kunden nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Designs, der Form und der Wirkung des Designs am Kunden kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Bildvorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt bei Sheshee Da Barbershop. Sollte der Kunde vom erstellten Design Fotografien anfertigen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden (Internet, Publikationen usw.), bedarf dies einer schriftlichen Einverständniserklärung durch Shesher Da Barbershop. Bei Unterlassen kann Shesher Da Barbershop angemessene Ansprüche geltend machen.

§ 12 Beschädigung und Diebstahl
Shesher Da Barbershop hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden sofort zur Anzeige gebracht.

§ 13 Verhaltensweise
Der Kunde verpflichtet sich während des Besuches im Salon sich angemessen zu verhalten. Sollte der Kunde sich selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat Shesher Da Barbershop das Recht, den Kunden aus dem Salon zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

§ 14 Covid19
Der Kunde verpflichtet sich beim Betreten des Salons sich umgehend die Hände gründlich zu desinfizieren. (Alternativ können Sie sich im Kunden-WC die Hände mit Seife waschen). Während des Aufenthalts im Salon ist ein Mundschutz zu tragen. Zudem bitten wir Sie bei Ihrem Besuch keine Begleitpersonen mitzubringen. Es dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Kunden zeitgleich im Salon anwesend sein. Ebenso sind wir angehalten (laut Amtsblatt der Stadt Wuppertal vom 16.03.2020) die Kontaktdaten aller unserer Kunden aufzunehmen. Neu- und Stammkunden müssen, auf Anordnung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW, uns ihre Kontaktdaten unter Einhaltung der DSGVO zur Verfügung stellen. Ohne die Angabe der Kontaktdaten (Mindestangabe: Vor- und Nachname, e-Mail Adresse und/oder Telefon) sowie der Dokumentation über Ihren Zutritt in den Salon und das Verlassen, dürfen wir keine Behandlung durchführen. Wir arbeiten ausschließlich mit Terminvergabe. Es ist uns untersagt weder Zeitschriften anzubieten, noch Getränke ausschenken. Wir dürfen nur an frisch gewaschenen Haaren tätig sein. Kunden dürfen, ebenfalls auf Anordnung der Berufsgenossenschaf, sich nicht mehr die Haare selber föhnen Wir bitten unsere Kunden die „Hust und Nießetikette“ wahren - bitte immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.Wir bitten um Verständnis, dass wir es derzeit ablehnen werden Kunden zu bedienen, die erkältet, hustend und niesend den Salon betreten. Diese Vorsichtsmaßnahme dient dem Schutz unserer Mitarbeiter und weiteren Kunden.

§ 15 Schweigepflicht
Die Arbeitnehmer, Freiberuflichen im Salon und alle im Salon tätigen Personen, verpflichten sich dazu, alle im Zusammenhang stehenden Vorgänge stillschweigend zu behandeln und ebenfalls nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu wahren. Daten, Verträge, Vorgänge, schriftliche Dokumente und alle im Zusammenhang stehende Vorgänge des Shesher DaBarbershop dürfen keinen Dritten zur Verfügung gestellt werden oder an Dritte weitergegeben bzw. weitergesagt werden.

§ 16 Datenschutz, Verwendung personenbezogener Daten
Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Durchführung der Dienstleistung sind, an Friseur Michels weiterzugeben. Diese Daten werden in der Kundenkartei elektronischer Form gespeichert. Friseur Michels verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der DSGVO einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzuleiten ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.
Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Shesher Da Barbershop ausdrücklich zu. Der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen. Shesher Da Barbershop verpflichtet sich für diesen Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn der Vorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.
Im Rahmen der Regelungen zur Coronaschutzverordnung des Landes NRW und den Vorgaben der Berufsgenossenschaft BGW müssen Friseurbetriebe von allen Kunden zu etwaigen Rückverfolgung der Infektionsketten bzgl. des SARS-CoV-2-Virus (Coronavirus) Kundenkontaktdaten aufzeichnen. Wir dürfen Sie als Kunde nach diesen Vorgaben nur bedienen, wenn Sie mit der Dokumentation Ihrer Kontaktdaten (Vor- und Nachname, e-Mail Adresse und/oder Telefon) einverstanden sind.
Weitere detaillierte Angaben entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Friseur Michels unter: http://shesher.de/CORONA-UPDATE/

§ 17 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand ist Wuppertal. Für die Rechtsverhältnisse der Vertragsparteien gilt deutsches Recht.

§ 18 Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingung
Shesher Da Barbershop behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die von den Parteien zu erfüllenden Hauptleistungspflichten werden von diesen Änderungen unberührt bleiben. Es gilt der jeweils aktuell gültige Text der allgemeinen Geschäftsbedingungen auf www.friseur-michels.de

§ 19 Schlussklausel
Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eines durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

§ 20 Verwendung von Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

§ 21Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

§ 22 Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

§23 Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

§ 24 Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

§ 25 Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

§ 26 Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

§ 27 SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

§ 28 Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem News­letter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Stand der AGB: August 2021